Image by Alex Gorbi
Untitled design - 2021-07-15T132712.655.png
 

Impressum

NINETEEN Liegenschaftsverwertung GmbH & Glanzinggasse16 Immobilienentwicklung GmbH

Le Palais Sans Souci Wien

Wiedner Hauptstraße 57/3, 1040 Wien

Geschäftsführung: Mag. DI (FH) Norbert L. Winkelmayer

in Kooperation mit VP Beteiligung & Investment GmbH

Inhalte der Homepage: Darstellung der Immobilienprojekte

Gewerbeamt:

Mitglied der Wirtschaftskammer Wien, Fachgruppe der Immobilienentwickler, Immobilien- und Vermögenstreuhänder Unternehmensgegenstand: Entwicklung und Verwertung von Liegenschaften. Handelsgericht Wien, FN 62053f, UID: 56843036

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

 

1.INHALT DES ONLINEANGEBOTES

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2.VERWEISE UND LINKS

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hätte und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3.URHEBER- UND KENNZEICHENRECHT

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4.DATENSCHUTZ

 

1. Personenbezogene Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen als Geschäftspartner oder Interessent erhalten. Zu den Zwecken der Direktwerbung, des Marketings und der Kundenbindung nutzen wir Ihren Name und E-Mailadresse, um Ihnen einen Newsletter zuzusenden.

 

2. Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zur Erfüllung von vorvertraglichen Maßnahmen und unseren vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Die konkreten Einzelheiten der Vertragserfüllung können Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen und Geschäftsbedingungen entnehmen. Weiters verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen gemäß Art 6 Abs 1 lit c DSGVO.

Zudem verarbeiten wir personenbezogene Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art 5 Abs 1 lit f DSGVO zum Zwecke der internen Verwaltung, zu Dokumentationszwecken und zur Geltendmachung und Abwehr von Rechtsansprüchen, sowie zur besseren und nutzerfreundlicheren Darstellung unserer Website.

Aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO zu den Zwecken der Direktwerbung, des Marketings und der Kundenbindung (auch auf Grundlage des § 107 Abs 3 Telekommunikationsgesetz „TKG“). Das bedeutet, dass wir Sie per E-Mail mittels Newsletter personalisiert anschreiben und Sie informieren, wenn wir anhand Ihrer Daten davon ausgehen, dass Informationen über Angebote, Dienstleistungen und Veranstaltungen von uns und unseren Partnerunternehmen speziell für Sie relevant und interessant sind. Eine aktuelle Aufstellung unserer Partnerunternehmen finden Sie hier.

 

3.Wie lange bleiben Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten nur solange, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist, für den wir Ihre Daten verarbeiten:
• Zur Erfüllung unserer unternehmensrechtlichen- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten

bewahren wir personenbezogene Daten für die in diesen Gesetzen vorgeschriebenen Fristen auf. Aus steuerrechtlichen Gründen sind Verträge und sonstigen Dokumente grundsätzlich für die Dauer von sieben Jahren aufzubewahren (§ 132 BAO). Die Aufbewahrungszeiten können auch zwölf Jahre betragen, wenn es sich z.B. um Unterlagen und Aufzeichnungen handelt, die Grundstücke betreffen, für bestimmte Grundstücke sogar 22 Jahre (§ 18 Abs 10 UStG). Zudem sind in einem anhängigen Abgaben- oder Gerichtsverfahren oder sonstigen Einzelfällen die Unterlagen trotz Fristablaufes weiter aufzubewahren.

Fehler! Es wurde kein Dateiname angegeben.

  • Wenn wir Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Direktwerbung, Kundenbindung und Marketing, zu internen Verwaltungszwecken, zu Dokumentationszwecken oder zur Geltendmachung und Abwehr von Rechtsansprüchen verarbeiten, löschen wir Ihre Daten umgehend, wenn Sie dieser Verarbeitung widersprochen haben (siehe Punkt 9) oder unser berechtigtes Interesse nicht mehr besteht. Die Fristen für die Geltendmachung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen ergeben sich aus verschiedenen Gesetzen (z.B: dem allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch) und können bis zu 30 Jahre betragen.

 

4.Wer erhält Ihre Daten?

Um die obengenannten Zwecke zu erfüllen, kann es notwendig sein, dass wir Ihre Daten an selbständige Steuerberater, Wirtschaftstreuhänder, Anwälte, Notare, Hausverwaltungen oder Banken übermitteln. Zudem geben wir Ihre Daten an von uns eingesetzte Dienstleister (als Auftragsverarbeiter), insbesondere IT-Dienstleister, weiter, sofern diese Ihre Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigen.

Diese Empfänger sind entweder durch Vertrag, Gesetz oder Standesrecht dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur soweit als für die Leistungserbringung notwendig zu verarbeiten.

 

5.Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Da wir Ihre Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen benötigen, können wir leider ohne die Bereitstellung dieser Daten kein Vertragsverhältnis mit Ihnen eingehen.

 

6.Cookie-Einsatz auf www.nineteen.wien

Wir setzen auf unserer Website www.nineteen.wien (in Folge „Website“) Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät für unsere Website ergeben.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Dies ermöglicht uns eine entsprechend dynamische Anzeige unseres Angebotes auf der Website. Zudem helfen uns Cookies zu ermitteln, von welchem Land aus Sie auf unsere Website zugreifen, um Ihnen entsprechend länderspezifische Inhalte anzeigen zu können. Diese Cookies werden nach Verlassen unserer Website automatisch gelöscht (die Dauer der Cookie-Setzung/Verarbeitung ist also der Besuch auf der Website, die „Session“).

Die Nutzung dieser (i) unbedingt erforderlichen Cookies und (ii) funktionalen Cookies auf unserer Webseite ist ohne Ihre Einwilligung möglich wegen unseres berechtigten Interesses, eine technisch einwandfreie Website anzubieten (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Aus diesem Grund können diese Cookies auch nicht einzeln de- bzw. aktiviert werden.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie dort abgespeichert wird. Sie können über Ihre Browsereinstellungen auch bereits abgespeicherte Cookies deaktivieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder gar nicht erst akzeptieren, kann dies jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können und unserer Website unter Umständen nicht richtig wahrnehmen können. Außerdem können Sie den Erhalt von Cookies über http://www.youronlinechoices.eu deaktivieren. Bei diesem Deaktivierungsprozess wird Ihr Computer nach einem ID-Tag für das „Deaktivierungscookie“ fragen, der verhindert, dass Daten mit Ihrem Computer in Verbindung gebracht werden. Bitte beachten Sie, dass dieser Deaktivierungsprozess den

Cookie-ID, der Ihrem Computer zugeordnet ist, jedoch nicht das Cookie selbst, löscht – das Cookie muss auf Ihrem Computer bleiben, damit wir die Deaktivierung des Nutzers erkennen können. Dies bedeutet für Nutzer mehrerer Computer oder Browser, dass Sie den Erhalt von Cookies auf jedem Computer oder für jeden Browser deaktivieren müssen. Auch wenn Nutzer den Computer wechseln oder Cookies von ihrem Computer löschen, müssen sie den Deaktivierungsprozess wiederholen.

 

7.Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir nutzen keine automatisierten Entscheidungsfindungen nach Art 22 DSGVO zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung.

 

8.Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie haben das Recht

  • jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden(Art 15 DSGVO);

  • Ihre Daten berichtigen oder löschen zu lassen (Art 16 DSGVO);

  • die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken (Art 18 DSGVO);

  • Ihre zur Verarbeitung erteile Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art 7 DSGVO);

  • der Datenverarbeitung zu widersprechen (Art 21 DSGVO);

  • auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO).Wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Rechte nach der DSGVO oder nationalem Datenschutzrecht verletzen, bitten wir Sie, mit uns in Kontakt zu treten. Nur so können wir Ihre Anliegen schnellstmöglich behandeln. Sie haben aber auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde (in Österreich: www.dsb.gv.at) zu erheben.

 

9.An wen können Sie sich wenden?

Wenn Sie Anfragen oder Anliegen haben, können Sie sich gerne direkt an uns per E-Mail, telefonisch oder postalisch an folgende Adresse wenden:

 

5.RECHTSWIRKSAMKEIT DIESES HAFTUNGSAUSSCHLUSSES

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Quelle: HaftungsausschlussDatenschutzgesetz und Rechtsschutzversicherung. (Stand 19.08.2014)